Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Lage in Gesundheitsämter noch immer desolat


Frank Stohl
@frankstohl
Lage in Gesundheitsämter noch immer desolat

Die Frage ist eigentlich, warum nach einem Jahr Corona dies noch immer so ist: Die Sache mit der 50er Inzidenz – Lage in Gesundheitsämtern teils desolat. Haben die Menschen, die sich richtig für wichtige Positionen halten, etwa gedacht, nach dem Lockdown im März 2020 wäre es rum? War wohl eine totale Fehleinschätzung.

Aber warum ist das bei den Gesundheitsämter noch immer so ein Thema? Wären die 9 Milliarden Euro für die Lufthansa in den Gesundheitsämter nicht besser aufgehoben gewesen?

Wir haben ein Pandemie die noch immer großen Schaden anrichtet, aber dies ist noch nicht wichtig genug, um auch am Wochenende korrekte Zahlen zu liefern? Da haben wir halt keine, war schon immer so.

Wir werden wohl beim bisherigen Kurs bis Ende April 2021 im Lockdown bleiben – eigentlich können wir nur auf besseres Wetter hoffen. Allerdings könnten wir die Zeit nutzen und darüber nachdenken, ob Menschen ohne Ahnung in wichtigen Posten wirklich eine Bereicherung sind. Expertenteam hin oder her.

In einer Zeit in der es nicht im Überfluss gut läuft, machen sich Fehlentscheidungen halt eher bemerkbar. Da sieht man dann den guten Manager oder Politiker. Wir in Deutschland leider eher weniger.

Die Leistungsträger jammern, das sie schon genug getan haben und wollen nun wieder wie vor Corona weniger tun und sich aufs Geld bekommen konzentrieren. Welch ein Dilemma.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Fernsehwelt

TV-Duell der Kanzlerkandidaten kann man sich sparen

Wie schon in den vergangenen Jahren wird es auch 2017 im Vorfeld der Bundestagswahl nur ein TV-Duell geben: Schon wieder nur ein TV-Duell zur Wahl. Da Stefan Raab in Rente ist,...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Böhmermann machte den Varoufakis-Stinkefinger

Grandios, nach TV-Total fällt die ARD auf Jan Böhmermann rein: Varoufakis and the fake finger #varoufake. Die ganze Neo Magazin Royal-Sendung dann Morgen ab 20:00 Uhr im Internet,...

Posted on by Frank Stohl