HartzIV-Sanktionen zu hart


Frank Stohl
@frankstohl
HartzIV-Sanktionen zu hart

Der Staat darf Hartz-IV-Empfängern künftig nicht mehr so schnell und so weitreichend Leistungen kürzen wie bisher: Harte Hartz-IV-Sanktionen gekippt. Ich frage mich eh, wie Kürzungen, die die Monatsbezüge unter das Existenzminimum fallen lassen, erlaubt sind bzw. was dies soll. Ein Mensch bekommt zur Strafe weniger, als er zum Leben braucht – da könnte man mal drüber nachdenken.

Aber der einfache kapitalistische Gedanke ist bei Fehlverhalten: Geldstrafe.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Apfelwelt

iPhones von Hacker via iCloud gesperrt?

In Apples Support-Forum berichten Nutzer von einem Angriff auf ihre iPhones, iPads und Macs, bei dem die Geräte gesperrt werden: Hacker sperren Nutzer aus Apple-Geräten aus und...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Neue ZDF-Show „Geht doch!“ mit Sebastian Pufpaff

Es handelt sich dabei um ein Panel-Format, in dem sich Comedians mit den Widrigkeiten des Alltags auseinandersetzen: Neue ZDF-Show mit Sebastian Pufpaff. Na da sind wir mal...

Posted on by Frank Stohl