Jeder 3. Job in Deutschland überflüssig


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Jeder 3. Job in Deutschland überflüssig

Laut IAB-Studie sind über 11 Millionen Arbeitsplätze gefährdet, von Computern übernommen zu werden: Computer, übernehmen Sie! Jeder dritte Job in Deutschland laut Studie in Gefahr. Wenn der Mensch zum Arbeiten auf dieser Erde ist, dann ist es schlecht.

Ansonsten ist es gut, denn dann kann der Mensch endlich frei Dinge tun und muss nicht arbeiten. Blöd nur, die Existenz der meisten Menschen ist von Arbeit abhängig. Blöd nur, wenn durch diese Angewohnheit die Arbeit bei vielen Menschen als Lebensinhalt gilt. Davon sollten wir uns so langsam mal wirklich trennen, in der Zukunft funktioniert dies nicht mehr. Also eigentlich jetzt schon lange nicht mehr, aber in der Zukunft auf jeden Fall.

Wir kommen also dann doch so langsam zum Zweidrittelgesellschaft: ein drittel der Menschen hat Arbeit und der Rest darf nichts Essen? …oder wie?

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Neues vom Känguru
Fernsehwelt

Neues vom Känguru

Es gibt ja Neuigkeiten von Marc-Uwe Kling und vor allem vom Känguru. Das war ja lange weg und meldet sich nun endlich wieder…

Posted on by Frank Stohl
Tag der Pressefreiheit
Medienwelt

Tag der Pressefreiheit

Als Journalist hat man es nicht leicht, wenn man unbequem berichten will: Die weltweite Gefährdung der Pressefreiheit. Da haben wir noch viel zu tun.

Posted on by Frank Stohl