Raumstation „Orbital Reef“


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Raumstation „Orbital Reef“

Es ist vielleicht noch nicht der Todesstern, aber schon mal ein Anfang: Jeff Bezos plant eigene Raumstation.

Die Raumstation mit dem Namen «Orbital Reef» werde gemeinsam mit mehreren Partnern, darunter beispielsweise Boeing, gebaut und solle zwischen 2025 und 2030 ins All gebracht werden, teilte die Firma Blue Origin am Montag mit. „Orbital Reef“ solle Platz für bis zu zehn Menschen bieten und außerdem als eine Art «Gewerbegelände» dienen, sowie als Anlaufpunkt für Weltraum-Touristen.

10 Tage Raumstation für nur noch 100 Millionen Euro?

Irgendwie müssen ja wenige Menschen die Einsparungen von CO2 von vielen Menschen kompensieren.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Twitch-Leak-Zusammenfassung
General

Twitch-Leak-Zusammenfassung

Letzte Woche wurde ja vom Streaming-Dienst Twitch durch einen Hack so ziemlich vieles bekannt: Twitch-Hack durch fehlerhafte Serverkonfiguration ermöglicht Geheime Quellcodes und...

Posted on by Frank Stohl
500 Mio WhatsApp-Nutzer und Threema-Update
General

500 Mio WhatsApp-Nutzer und Threema-Update

Weltweit nutzen 500 Millionen Menschen regelmäßig den Kurznachrichtendienst WhatsApp: WhatsApp hat jetzt 500.000.000.000 Nutzer. Tja, da sieht man mal, was der Protest-Abgang nach...

Posted on by Frank Stohl