Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Wenn Mode verderbliche Ware wird

Wenn Mode verderbliche Ware wird


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Wenn Mode verderbliche Ware wird

Die Modebranche leidet schwer im Lockdown: „Mode ist verderbliche Ware“. Das was der Antrieb für mehr Umsatz war, ist nun das Problem.

Niemand braucht alle drei Monate neue Kleidung, aber wenn doch, gibt das mehr Umsatz für di Branche – es sei denn, es ist Corona. Bei einer Pandemie ist der Vorteil der Jahre nun das große Problem.

Wieviel CO2 uns diese Vernichtung der Kleidung kosten wird.

Related Articles

Jugendprogramm von ARD & ZDF hat einen Namen
Fernsehwelt

Jugendprogramm von ARD & ZDF hat einen Namen

Das junge Angebot von ARD und ZDF wird „funk“ heißen: Junges Angebot von ARD und ZDF vorgestellt. Jetzt mehr „funk“ wie Funkhaus oder „funk“ wie groovy? „funk“ geht mit mehr als...

Posted on by Frank Stohl
Extremwetter nimmt weiter zu
Politikwelt

Extremwetter nimmt weiter zu

Es ist eine erschreckende Bilanz der Weltwetterorganisation: Zahl der Extremwetter-Katastrophen steigt rasant. Es wurde vorhergesagt, wir haben noch eine Schippe draufgelegt, und...

Posted on by Frank Stohl