IS hat Deutsche Waffen erhalten

Na das hat ja super geklappt mit der Waffenübergabe an die Kurden bzw. Peschmerga: IS verfügt über deutsche Waffen. Warum wirft man über ein Kriegsgebiet einfach mal Waffen ab? Die könnte man auch in LKW übergeben – ist irgendwie sicherer. Es sei denn, man will es spanend halten.

Da gewinnen die Kurden überhand gegenüber der IS und die Türkei beschießen die Kurden. Dann ist die Stadt Kobane fast unter Kurden Hand, werfen die USA Waffen ab, die die IS abgreift.

Das war es mit Nokia

Für das Smartphone-Lineup wird in Zukunft die Marke Lumia in den Mittelpunkt bei der Vermarktung treten: Microsoft verabschiedet sich offiziell von der Nokia-Marke. Tja, so gehen große Marken zu Ende.

Nokia-Microsoft-Fusion-745x559-365341d541d8af1b

In den 1990er groß gestartet, mit dem Nokia Communicator im Jahr 1996 das Smartphone erfunden, aber dann halt nicht mehr weiter gemacht. Also schon irgendwie, aber halt ohne große Sprünge. Also das was man Apple stets vorhält, ist bei Nokia über Jahre keinem aufgefallen.

Der Communicator 9110 war auch mein erstes Smartphone, das Nokia mit den Nachfolgemodellen zerstört hat. Unbenutzbar ging ich zurück zu den “Feature Phones” um mit dem iPhone 3G zurück zum Smartphone zu kommen.

Apple und die SoftwareSIM

Eine Randnotiz zu den neuen iPad schlägt doch höhere Welle: Wie Apple die SIM-Karte beerdigen will aber die Provider so gar keine Lust darauf haben. Klar, denen ist eine 100jährige Bindung des Kunden lieber.

Ein Manager eines in Deutschland Mobilfunkbetreibers meinte zum Thema:

“Ein iPhone mit Apple-SIM würden wir nicht verkaufen.”

Dann halt ned. Wäre ja auch blöd. Die Kunden kaufen ihr Smartphone zukünftig ohne Vertrag und wechseln diesen je nach Netzneutralität und Volumenbegrenzungen. Jetzt brauchen wir nur noch Verträge ohne Laufzeit um dies zu ermöglichen. Hier könnte die Politik die Mobilfunkprovider zwingen einen Vertrag ohne Laufzeit anzubieten.

Da aber unsere korrupte Politiker gerne nach der Politik-Karriere auch in Mobilfunkfirmen reich beschenkt werden wollen, wird dies im Bananenstaat Deutschland nicht passieren. Denn stets nicht eines vergessen: immer an das Wachstum denken.

Auf lange Sicht wird wohl Apple ein globaler Internetanbieter werden müssen, um die Internetgeräte nicht durch miese Provider an Funktionen zu schmälern.

Deutschland braucht kein Ebola: HIV und Syphilis verbreiten sich

Ebola! Ebola! Überall Ebola, und Angst bekommen wir auch schon, wenn die Krankheit auch noch weit weg ist. Währenddessen gedenken wir an die 30.000 Grippe-Opfer in diesem Jahr. Ach ja, es gibt eigentlich ein anderes Probleme in Deutschland: Mehr HIV und Syphilis in Sachsen-Anhalt. Also eine viel nähere Gefahr und vor allem viel tödlicher.

HIV wird ansteckend nach Infektion und bricht erst nach Jahre aus, Ebola bricht nach 4 Tagen aus und ist dann erst ansteckend.

Ganz nebenbei: jetzt haben wir Ebola schon Tage oder Wochen in den Medien und die meisten Menschen wissen heute noch nicht, wie die Ansteckung und Verbreitung funktioniert. Wenn die Medien nur noch skandalisieren – da stört Aufklärung fast ein wenig.

Private Bilder von Kinder in öffentlichen Netzen

Es geht um Bilder von Kinder in den “social Streams” der neuen Medien im Internet: Liebe Eltern im Social Web, wir müssen reden!. Also um genau zu sein geht es in dem Artikel ausführlich um drei Punkte:

  1. Problem: die Kinder können sich nicht wehren
  2. Problem: viele Bilder sind öffentlich
  3. Problem: die Spät- und juristischen Folgen

Okay, fiese Bilder von Kinder öffentlichen auf Facebook posten ist nicht nett. Keine Ahnung, wer einen nach 20 Jahren noch erkennt, aber dennoch sind die Bilder halt öffentlich – so lange es Facebook noch gibt. Das kann man allerdings leicht ändern: einfach nur den Freunden posten. Dann wird es später mit peinlichen Windel-Bilder nicht ganz so schwierig.

Wichtiger wird es bereits bei der rechtlichen Sache: denn per AGB hat man die Nutzungsrechte von hochgeladene Bilder an Facebook weitergegebn. Also Facebook kann diese dann ebenso nutzen – das sollte man beachten.

Wie nennt man eigentlich Helicoptereltern in der virtuellen Realität? KSP?

Bundesbank optimistisch für 2015

Nach ihrer Einschätzung hat das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im dritten Quartal dank eines guten privaten Konsums stagniert oder ist sogar leicht gestiegen, wie aus dem aktuellen Monatsbericht für Oktober hervorgeht: Bundesbank sieht Deutschland nicht in technischer Rezession. Aber hat die Bundesbank die letzt Bankenkrise vorhergesehen? Ab wann hätten wir denn eine sogenannte “technische Rezession”?

Ein zweiter BIP-Rückgang in Folge, der definitionsgemäß den Rückfall in eine “technische Rezession” bedeutet hätte, ist demnach nicht zu befürchten.

Also hat der private Konsum die Wirtschaft gerettet? Warten wir ab. Nächstes Jahr soll ja wieder etwas mehr Krise werden, also egal welche Faktoren für welchen Begriff stehen.

BND hat Erkenntnisse zu MH17

Wer hat Schuld am Tod der 298 Menschen des Fluges MH17? BND meint Separatisten schossen Boeing ab.So, meint der BND also.

Ausgewertete Satellitenaufnahmen und verschiedenen Fotos würden belegen, dass prorussische Separatisten ein russisches Buk-Luftabwehrsystem besessen haben und am 17. Juli von einem ukrainischen Stützpunkt eine Rakete abfeuerten, die direkt neben Flug MH17 explodierte.

Ja dann. Aber wie kommen die “Separatisten” zu einem russischen Buk-Luftabwehrsystem? In einer Ukrainischen Kaserne geklaut oder von den Russen bekommen?

App-Tipp: Clips

Da ging eine App an mir vorbei: Kommando Zwischenablage! ‚Clips‘ merkt sich euer Clipboard. Die App verwaltet alles was in der Zwischenablage landet. Dazu kann man einfach via Benachrichtigungscenter-Widget ohne die App zu starten darauf zugreifen. Ebenso wird eine Tastatur zur Verfügung gestellt, jedoch wie immer nur mir Vollzugriff. Da sollte Apple zwischen lokal und global unterscheiden.

Wenn man dann noch für 1,79 Euro die Pro-version kauft, werden via Cloud die Snippets ausgetauscht. Also am iPhone was markieren und am iPad verwenden.

Atomstrom-Tomaten

Der Kolumnist und Satiriker Andreas Thiel träumte neulich, auf dem Strommarkt aktiv zu sein, und es geht um Atomstrom-Tomaten. Ab 6:50 geht die Atomstrom-Nummer los, ansonsten ganze Kabarett-Nummer anschauen.

Sparkassen würden gerne Apple Pay in Deutschland unterstützen

Noch vor dem Start von Apple Pay in den USA am Montag: Sparkassen wollen mit Apple bei Bezahlsystem zusammenarbeiten. Da riecht wohl jemand schon die Geldsäcke – auch wenn die Banken Apple pro Transaktion 0,15 Prozent geben müssen – die Musikindustrie hatte es schwerer.

Symbolbild: Apple Pay bei Banken beliebt.

Symbolbild: Apple Pay bei Banken beliebt.

U-Boot vor Schweden vermisst?

Die schwedische Armee hat einen Großeinsatz wegen des Verdachts auf “fremde Unterwasseraktivität” vor der Küste nahe Stockholm verstärkt: Russisches U-Boot in den Schären? Ging es gar dort unter? Die Russen suchen ja auch.

Am Ende gehört es wieder den USA.

Der iOS Autocomplete Song

Die neue Wortvorschlag-Funktion von iOS8 für iPhone und iPad kann recht musikalisch sein: ♫ iOS Autocomplete Song.