Arbeitgeber müssen etwas bieten

Die Arbeitswelt verändert sich. Nur zu wenig Gehalt zu bekommen reicht nicht mehr.


Frank Stohl
@frankstohl
Arbeitgeber müssen etwas bieten

Die Bezahlung ist für die nachkommende Generation nicht mehr allzu wichtig: Wie wichtig ist das Gehalt für Arbeitnehmer? Klar, Geld regelt die Welt, da aber eh zu wenig bezahlt wird, muss wenigstens der Rest stimmen.

Immerhin arbeitet man im Beruf einige Jahre und schön wohnen möchte man ja auch Zuhause. Wobei sich deutsche Firmen wohl erst noch an den Umstand gewöhnen müssen.

Im Gegensatz zur Generation ihrer Eltern sind Berufseinsteiger heute weniger auf ihr Gehalt fixiert. Werte wie Flexibilität, eine gute Work-Life-Balance und mehr Abwechslung spielen eine wichtigere Rolle.

Man muss also für den Arbeitsplatz etwas bieten. Da werden nun einige Chefs schmunzeln, aber wenn nicht gerade ein Bürgerkrieg kommt, wird dies die Zukunft. Wenn es einem zu Absurd vorkommt, sollte dieser über den Ruhestand nachdenken.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Apfelwelt

re:publica 2014 – erste Videos #rp14

Drei Tage war sie nur, nun ist sie vorbei und wir freuen uns auf das nächste Jahr: das große Netztreffen in Berlin, die re:publica 2014. Es gab jede Menge Vorträge, Talks und...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Neue Folgen „The Big Bang Theory“ & „Young Sheldon“

Heute ab 20:15 Uhr geht es auf ProSieben mit der neuen 11. Staffel von „The Big Bang Theory“ los, gleich danach kommt die neue Serie, die von der Kindheit des...

Posted on by Frank Stohl