Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Kein Internet vom Ballon


Frank Stohl
@frankstohl
Kein Internet vom Ballon

Der Google-Mutterkonzern Alphabet beendet seinen Versuch, entlegene Regionen mithilfe von Ballons mit schnellem Internet zu versorgen: Alphabet holt seine Internet-Ballons vom Himmel. Es scheint nicht so ganz zu klappen. Die Tochterfirma wird geschlossen.

„Wir haben keinen Weg gefunden, die Kosten so weit zu senken, dass ein langfristig nachhaltiges Geschäft möglich wird“, schrieb Loon-Chef Alastair Westgarth am Freitag in einem Blogeintrag.

Wobei ich mich auch technisch nicht so einfach vorstelle – die Ballons haben ja keinen Antrieb oder können sich positionieren…

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Apfelwelt

MacES-Treffen Juni 2016

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Esslingen/Zell um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Apple mit Beta-Programm für Endnutzer bei iOS?

In der Apple Chefetage hat ein Umdenken stattgefunden: Apple will offenes Betaprogramm starten und Nutzer einbeziehen. Die bisherige Meinung war ja noch stark Steve Jobs geprägt,...

Posted on by Frank Stohl