Petition gegen Peanuts bei Apple+


Frank Stohl
@frankstohl
Petition gegen Peanuts bei Apple+

Apple hat sich ja für seinen Streaming-Dienst Apple+ die Lizenzen für Charlie Brown geschnappt: Nutzer wollen Apple „Charlie Brown“ entreißen. Nun gibt es eine Petition, da einige Fans das blöd finden.

Seither laufen die beliebten Specials mit Charlie Brown, Snoopy & Co. nicht mehr im amerikanischen Fernsehen, wie dies gut 50 Jahre lang der Fall war.

Den Menschen ist gratis Peanuts irgendwie wichtig. Wobei Apple ja schon zwei neue Peanuts-Serien seit Bestehen von Apple+ gemacht hat. Aber egal, gratis soll es sein.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Apfelwelt

App erkennt Erkrankung immer früher

Die Rede ist von der Augenkrankheit Leukokorie bei Kindern, dessen Erkennung der App „White Eye Detector“ antrainiert wurde: iPhone-App erkennt Erkrankung mehr als 1 Jahr vor...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

No-Spy Konferenz Stuttgart

Am kommenden Wochenende ist wieder die (Un)Konferenz zur anlasslosen Überwachung der Zivilbevölkerung: no-spy. In den letzten Wochen gab es ja einige Rückschläge, erst Recht...

Posted on by Frank Stohl