Apple veröffentlicht Anfragen von Behörden


Frank Stohl
@frankstohl
Apple veröffentlicht Anfragen von Behörden

Apples Transparenzbericht gibt tiefere Einblicke in Behördenanfragen: Über 630 App-Rauswürfe auf staatliches Geheiß. Na das hätte ich gerne auch von andere Firmen.

Hier geht es zum Bericht als PDF. (In englisch)

Also 1227 iCloud-Daten-Anfragen, 1999 Nutzer betroffen durchZugriff via National Security Letter (NSL) ohne richterliche Anordnung.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Apfelwelt

US-Polizei darf Fingerabdruck für Touch-ID einfordern

Das Bezirksgericht von Virginia hat entschieden, dass die Herausgabe von Fingerabdrücken nicht vom fünften Verfassungszusatz geschützt ist: US-Polizei darf Fingerabdruck für...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Bluetooth-Stylus aus Holz für iPad: FiftyThree

Endlich kam der Holzstift von FiftyThree an – eigentlich ja bisher nur in USA und Kanada zu bekommen, habe ich mir über einen treuen Freund ein Exemplar nach Deutschland...

Posted on by Frank Stohl