Das ewige Filesharing


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Das ewige Filesharing

Die Filmindustrie wird das Problem nicht los: Warum Filesharing legalisiert werden sollte. De Musikindustrie schaffte es:

Die Musikindustrie hat den Kampf gegen das illegale Filesharing gewonnen. Mit der Verbreitung von Streamingangeboten wie Spotify, Deezer und Apple Music versinken Plattformen für illegale Downloads in der Bedeutungslosigkeit. Für den durchschnittlichen Musikkonsumenten bieten die kommerziellen Dienste sofortige Verfügbarkeit ihrer Lieblingslieder zu einem moderaten Preis – ohne die Gefahr, wegen einer Urheberrechtsverletzung abgemahnt zu werden.

Was ist das Problem an der Filmindustrie? Nun, die grenzen sich zu sehr ab. Würde jeder Künstler/Band nur in einem Musik-Streamingdienst sein, hätten die auch nicht gewonnen.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

„Wetten, dass ..?“ geht doch weiter?
Fernsehwelt

„Wetten, dass ..?“ geht doch weiter?

Das ZDF stellt offenbar die legendäre Samstagabendshow „Wetten, dass ..?“ doch nicht ein und will nach Informationen der Illustrierten „Bunte“ wieder den langjährigen...

Posted on by Frank Stohl
KI im Spannungsfeld zwischen Sex und Menschheitsvernichtung
Apfelwelt

KI im Spannungsfeld zwischen Sex und Menschheitsvernichtung

Künstliche Intelligenz wird unser Leben in den nächsten Jahren nachhaltig beeinflussen, davor haben viele Angst: Die Deutschen fürchten KI. Nun, man denkt an die...

Posted on by Frank Stohl