SpaceX hat schon 180 Satelliten im Orbit


Frank Stohl
@frankstohl
SpaceX hat schon 180 Satelliten im Orbit

Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX hat 60 weitere Satelliten für sein Internet-Projekt ins All geschossen: Wieder 60 Starlink-Satelliten ins All gebracht.

Gegenwärtig sind dafür 12.000 Satelliten geplant. Nachdem vergangenes Jahr zwei Raketen mit jeweils 60 Satelliten an Bord gestartet waren, sind damit jetzt 180 Starlink-Satelliten im All. 

ich würde mal sagen, da hat SpaceX unser intergalaktisches Galileo gnadenlos überholt, denn da sind imemr noch nicht alle oben und die brauchen nur um die 40.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Technikwelt

Sony wurde mächtig gehackt!

Hacker haben Berichten zufolge das gesamte Computersystem von Sony Pictures lahmgelegt: Hacker greifen Sony Pictures an. Diesmal ist es ein sehr heftiger Schlag gegen Sony:...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Noise Cancelling-Kopfhörer gegen Schnarcher

Die Firma QuietOn stellt mit Ihrem neuen Produkt einen Schnarch Noise Cancelling Kopfhörer vor: Noise Cancelling Plugs von QuietOn, die eure Ehe retten können. Seit die Kopfhörer...

Posted on by Frank Stohl