Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wer bezahlt die Krise?


Frank Stohl
@frankstohl
Wer bezahlt die Krise?

Diskussion um faire Besteuerung: Scholz kritisiert Reiche als unsolidarisch. Genau. Wieso bei denen mehr nehmen, die mehr haben.

Wenn wir reiche Menschen hätten, die ihren Reichtum selbst verdient hätten, dann würden die was abgeben und diesen Reichtum wieder aufbauen, sie können es ja. Wer jedoch auf seinem Reichtum sitzt und nichts abgibt, der hat diese Option wohl nicht.

Also holen wir die Kosten für die Krise von denen die es nicht haben. Die müssen dafür halt mehr Einschnitte in Kauf nehmen und es dauert länger, aber was ist das schon gegenüber dem Gefühl 0,1 Prozent weniger zu haben.

Menschen sind nicht mehr Wert, nur weil sie mehr Geld ergaunert haben. Davon sollten wir abrücken.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Politikwelt

China und sein unliebsames Massaker

Soldaten schossen sich in der Nacht zum 4. Juni 1989 den Weg zum Platz des Himmlischen Friedens frei: 25 Jahre Tiananmen-Massaker – Die Pekinger Blutnacht. Also in der Nähe...

Posted on by Frank Stohl
Live aus Berlin

re:publica 2015 Ticketverkauf gestartet

Die re:publica ist eine Konferenz rund um das Web 2.0, speziell Weblogs, soziale Medien und die Digitale Gesellschaft – viele sagen auch, es sei ein riesiges Klassentreffen....

Posted on by Frank Stohl