Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Hauptsache mal überwacht


Frank Stohl
@frankstohl
Hauptsache mal überwacht

Die Staatsanwaltschaften im Land haben es nicht geschafft, eine einfache Frage richtig zu beantworten: Wenn Überwacher nicht wissen, was sie tun. Ja, das ist alles halt nicht so einfach.

Im Dezember 2020 veröffentlichte das Justizministerium eine Statistik: Demnach soll der umstrittene Staatstrojaner im Jahr 2019 insgesamt 368-mal von der Polizei eingesetztworden sein. Nun haben WDR und NDR aufgedeckt, dass die Zahlen falsch sind. Das lässt einen fassungslos zurück, geht es doch um einen der massivsten Grundrechtseingriffe, die das Überwachungsarsenal der Strafverfolgungsbehörden und vermutlich bald auch der Geheimdienste zu bieten hat.

Wenn die Rechte der Überwacher erweitert werden, wird Planlosigkeit selten erwähnt.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

General

Schnelleres Internet?

Wenn das Glasfaser mehr kann: Vodafones Kabelnetz könnte bereits doppelt so schnell sein. Vodafone erreicht in seinem für Kunden offenen Kabelnetz in Stuttgart eine...

Posted on by Frank Stohl
General

Breaking: BER-Eröffnung verschieben?

Ja, das Jahr 2020 war mutig gefasst, jedoch ist es mal wieder der Brandschutz: Muss die BER-Eröffnung erneut verschoben werden? Also nicht Oktober 2020. Mal wieder ein Datum nicht...

Posted on by Frank Stohl