Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Arme Menschen haben weniger als Reiche


Frank Stohl
@frankstohl
Arme Menschen haben weniger als Reiche

Eine neue Studie des Paritätischen Gesamtverbandes stellt gravierende Unterschiede zwischen armen und reichen Familien in Deutschland fest: „Mangel und Entbehrung“ in vielen Familien. Dazu gibt es zwei gern genommene Antworten: „geht halt arbeiten“ oder „dann esst halt Kuchen“. Beides schwer haltbar.

Menschen mit zu wenig Geld, haben gegenüber reichen Menschen Mangel und Entbehrung? Sachen gibt es. Was würden wir ohne Studien machen.

Die Schere zwischen armen und reichen Familien in Deutschland ist in den vergangenen zehn Jahren weiter auseinander gegangen – und Leidtragende sind vor allem die Kinder.

Neulich klang dies noch anders, kommt wohl auf die Studie an.

Related Articles

Medienwelt

Peter Fitzek gewinnt das Goldene Brett 2017

Der Blödsinn des Jahres 2017 verzapft ganz offiziell Peter Fitzek für : Das Goldene Brett 2017 – And the winner is Peter Fitzek. Es geht dabei um Reichsbürger und schon hat...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Was Drohnen-Piloten so dürfen

Die US-Flugsicherheitsbehörde Federal Aviation Administration (FAA) hat klar gestellt, dass sie die Auslieferung von Waren über Drohnen als illegal ansehe: Drohnen als...

Posted on by Frank Stohl