Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wieder mehr hungernde Menschen


Frank Stohl
@frankstohl
Wieder mehr hungernde Menschen

Jahrzehntelang gab es Fortschritte – doch seit drei Jahren verschlechtern sich die Zahlen: Zahl der Hungernden steigt erneut. Das ist blöd.

Frage: was bringt ein ach so tolles Wirtschaftssystem, wenn am Ende immer mehr Menschen hungern? Nur damit es ein paar 100 Menschen viel zu gut geht?

Man könnte nun in der westlichen Welt sagen: was soll’s, die arbeiten wohl zu wenig. Aber wenn diese sich dann auf den Weg machen, könnte es blöd ausgehen. Dazu empfehle ich den Roman: Die Hungrigen und die Satten.

Related Articles

Fernsehwelt

Neue Folgen „The Big Bang Theory“ & „Young Sheldon“

Heute ab 20:15 Uhr geht es auf ProSieben mit der neuen 11. Staffel von „The Big Bang Theory“ los, gleich danach kommt die neue Serie, die von der Kindheit des...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Kinderbuch-Tipp: Das Neinhorn

Von dem Kleinkünstler Marc-Uwe Kling gibt es das neue Kinderbuch „Das Neinhorn“. Zusammen mit Astrid Henn, die schon vorherige Bücher von Kling illustriert hat, gibt es nun ein...

Posted on by Frank Stohl