Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Zu wenig Einbrüche für Precobs


Frank Stohl
@frankstohl
Zu wenig Einbrüche für Precobs

Die Polizei wollte eigentlich eine Million Euro jährlich für die Vorhersage von Einbrüchen ausgeben: Software zur Vorhersage von Einbrüchen vor dem Aus.

Jetzt zeigt sich aber ein Problem: für gute Prognosen wird im Land zu wenig eingebrochen.

Ja das ist ja mal blöd. Die KI kann keine Muster vorhersagen, weil zu wenig Einbrüche passieren. Na immerhin finanzieren wir nun nicht Einbrecher um an Daten zu kommen.

Related Articles

Apfelwelt

Apple und die fetten Gewinne

Bei nur 20 Prozent Marktanteil nimmt sich Apple ein großes Stück vom Kuchen: Apple erzielt 92% der Smartphone-Gewinne. Nun könnte man sagen: die Apple-fanboys sind ja bescheuert,...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Apple weiterhin für Privatsphäre und starke Verschlüsselung

Apples Chef Tim Cook hat als einziger hochkarätiger Firmenlenker am Cybersecurity-Gipfel der US-Regierung teilgenommen und sich massiv für die Rechte von Nutzern auf Privatsphäre...

Posted on by Frank Stohl