Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Braunschlag wieder im TV


Frank Stohl
@frankstohl
Braunschlag wieder im TV

Ab Donnerstag wiederholt der Bayrische Rundfunk die Österreichische Serie „Braunschlag“ – die sollte man unbedingt gesehen haben: BR wiederholt österreichische Kultserie „Braunschlag“.

In der Serie geht es um Bürgermeister Tschach (Robert Palfrader), der kein leichtes Leben hat. Nicht nur, dass seine Gemeinde Braunschlag pleite ist – auch seine Ehe ist völlig am Ende und seine Tochter (Sabrina Reiter) will mit ihrem zwielichtigen Freund Ronnie (Christopher Schärf) an sein Geld. Er verbringt die Nächte ausschließlich in der maroden Diskothek seines Freundes Richard Pfeisinger (Nicholas Ofczarek). Die beiden Spezln sind sich einig: Helfen kann nur mehr ein Wunder. So brüten sie schließlich die Schnapsidee aus, eine Marienerscheinung zu fingieren, um Braunschlag zu einer Pilgerstätte zu machen.

Also ich habe bei der Serie sehr gelacht. Ab Donnerstag ab 22:45 Uhr im br.

Related Articles

Fernsehwelt

Serien-Tipp: Master of None

Dev aus New York muss allmählich „erwachsene“ Herausforderungen meistern: Master of None. Eine kurzweilig witzige Netflix-Serie mit guten Dialogen und merkwürdige Situationen....

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Utopia: einmal gut, einmal schlecht

IN nächster Zeit muss man aufpassen, was man mit dem TV-Format Utopia meint. Zum einen gibt es die schöde BigBrother-Kopie: Ist «Utopia» nur eine Reality-Utopie? und zum anderen...

Posted on by Frank Stohl