Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Mit Satelliten Schiffsbrüchige retten


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Mit Satelliten Schiffsbrüchige retten

Die EU hat ja in Sachen Seenotrettung von Schiffe auf Flugzeuge umgestellt, nun retten wir auch noch aus dem Weltraum: Spionagesatelliten im Frontex-Einsatz. Das Ziel: am Ende so wenig Menschen wie möglich zu retten.

Die Aufgabe ist wohl: mit möglichst größtem Aufwand möglichst wenig Menschen retten.

Da wir ja ein christlich geprägtes Land sind, landen wir wohl alle in der Hölle:

Wenn bei dir ein Fremder in eurem Land lebt, sollt ihr ihn nicht unterdrücken.

Der Fremde, der sich bei euch aufhält, soll euch wie ein Einheimischer gelten und du sollst ihn lieben wie dich selbst; denn ihr seid selbst Fremde in Ägypten gewesen. Ich bin der Herr, euer Gott.

Quelle: Bibel, Levitikus 19, 33-35

Related Articles

Chuck’s driving home for Christmas
Seitenwelt

Chuck’s driving home for Christmas

Alles andere wäre unter den Möglichkeiten eines Chuck Norris: Inhalt von YouTube anzeigen Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen. Erfahre mehr in der...

Posted on by Frank Stohl
Starlink in China unerwünscht
Politikwelt

Starlink in China unerwünscht

Tesla- und SpaceX-Chef Elon Musk zufolge habe ihm die chinesische Regierung in Peking klargemacht, dass er sein Satelliteninternet Starlink nicht in China anbieten dürfe: Peking...

Posted on by Frank Stohl