Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Datenschutzgarten in Bonn


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Datenschutzgarten in Bonn

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat an seinem Amtssitz in Bonn einen öffentlich zugänglichen „Datenschutzgarten“ eröffnet: Datenschutzgarten in Bonn eröffnet – den Bienen gefällt das. Ja aber für was?

Auf circa 800 m2 Fläche kann man sich auf sechs Tafeln über den Datenschutz und Themen wie dessen historische Entwicklung, Informationsfreiheit und die DSGVO informieren. Das wird ein Tourismus-Magnet.

Wer also bisher das mit dem Datenschutz nicht so kapiert hat und das Thema zu trocken ist, im Datenschutzgarten bekommt er vielleicht die Erleuchtung.

Für alle, die eher selten in Bonn-Castell unterwegs sind, gibt es den Informationspfad zum Thema Datenschutz auch im Netz

Related Articles

Adolf – der Film, evtl. zwei Filme
Filmwelt

Adolf – der Film, evtl. zwei Filme

Ein Clip von Walter Moers hat vor Jahren zum Film „Das kleine Arschloch“ für Spaß gesorgt, nun wird endlich ein ganzer Film draus: Adolf – er ist wieder da. Also quasi wieder...

Posted on by Frank Stohl
Blullshit: Blackout wegen Sonnenfinsternis am 20. März?
Medienwelt

Blullshit: Blackout wegen Sonnenfinsternis am 20. März?

Am 20. März wird es in Deutschland dunkel: Doppelter Blackout droht – Totale Sonnenfinsternis am 20. März. Wie? ich dachte die nächste totale Sonnenfinsternis ist in...

Posted on by Frank Stohl