Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
25% der Deutschen mögen Atomstrom

25% der Deutschen mögen Atomstrom


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
25% der Deutschen mögen Atomstrom

Deutschland soll unabhängiger von Energieimporten aus Russland werden: Atomkraft befürworten 25 Prozent der Menschen in Deutschland. Woher kommen die Uran-Brennstäbe? Richtig, aus Russland.

Außer weniger CO2 haben wir dann nichts gewonnen – wobei der Atommüll nicht zu vernachlässigen ist. Wir tauschen also das CO2-problem der nächsten 10-300 Jahre gegen Atommüll als Problem für die nächsten 30.000 Jahre.

Aber wir könnten jedem Atomstrom-Nutzer pro Jahr 1 Tonne Atommüll geben, auf das seine Familie dann die nächsten 200 Generationen aufpasst.

Wer erinnert sich nicht an den Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Opa, für den man noch was erledigen muss.

Related Articles

Wenn Angestellte glücklich sind
Politikwelt

Wenn Angestellte glücklich sind

Während im alten Europa noch das alte Sklaven-Modell gepflegt wird: arbeite viel, dann hast du auch etwas. Am besten noch gebündelt mit Angst ist es ein wunderbarer Motor für mehr...

Posted on by Frank Stohl
Wenn Spione unter sich spionieren – Neuigkeiten zum NSA-Spion im BND
Politikwelt

Wenn Spione unter sich spionieren – Neuigkeiten zum NSA-Spion im BND

Zum enttarnten NSA-Mann beim BND-Archiv der den NSA-Untersuchungsausschuss bespitzelte gibt es Neuigkeiten: BND-Spion gab Gesprächsprotokolle weiter. In einem Archiv ist es...

Posted on by Frank Stohl