Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Unsere Cybersicherheit und die Russen

Unsere Cybersicherheit und die Russen


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Unsere Cybersicherheit und die Russen

Unsere ach so wichtige Cyber-Sicherheit der Bundesregierung ist vom russischen Geheimdienst unterwandert:

Wie konnte dies nur passieren? Warum ist dies keinem aufgefallen?

Hier versagte also der BND, der Verfassungsschutz, die parlamentarische Kontrolle und das Innenministerium. Alle diese Behörden sollten Gefahren aus dem Ausland abwenden, taten sie aber nicht. Sie installierten den russischen Geheimdienst gleich im Herzen des Landes. Schade eigentlich.

Wenn die Beamten und Politiker dafür noch Geld von den Russen bekommen haben, sollte jeder einzelne Beteiligte wegen Landesverrats verurteilt werden. Also nicht nur entlassen, eine fette Abfindung zahlen und eine hohe Pension garantieren – aber auf das wird es hinauslaufen.

Update: IT-Sicherheit in der Comedy-Arena

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Apple und die ortsabhängige Sicherheit
Apfelwelt

Apple und die ortsabhängige Sicherheit

Apple will ortsabhängig ein gesundes Mittelmaß zwischen Komfort und Schutz erreichen: Apple will ortsabhängige Sicherheitsstufen für iPhones. Ja, das ist das große Problem: soll...

Posted on by Frank Stohl
Libyen verkauft Flüchtlinge
Politikwelt

Libyen verkauft Flüchtlinge

Was tun, wenn mehr Flüchtlinge ins Land kommen, als man los wird? Libyen verkauft Flüchtlinge als Sklaven. Für nur noch 400 US-Dollar kommt man so zu einem günstigen Gärtner, Koch...

Posted on by Frank Stohl