Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
BER Akten gefunden

Anwohner haben in der Marktstraße in Berlin-Lichtenberg zwei Container voller Akten gefunden: Container mit mutmaßlichen BER-Akten entdeckt. Die stammen vom Architekturbüro JSK, das im Herbst 2013 Insolvenz ging und zum ehemaligen Flughafen-Planungsgemeinschaft PG BBI gehörte. Na mal schauen, was da raus kommt. Eigentlich hätten die Akten vernichtet werden sollen.

Aber wenn die BER nun endlich ihre Unterlagen hat, kann man vielleicht mal fertig bauen?

Related Articles

Bargeldloses Bezahlen wird beliebter
Apfelwelt

Bargeldloses Bezahlen wird beliebter

Sachen gibt es: Apple Pay auf dem Vormarsch – Wachsende Akzeptanz bei Händlern, Banken – und Kunden. Seit auch die Bäckereien, Dank Corona, auf Bargeldlos umgestellt haben,...

Posted on by Frank Stohl
Was wird aus der E-Zigarette?
Politikwelt

Was wird aus der E-Zigarette?

Eine intelligente Gesundheitspolitik könnte vielleicht die Leiden von Millionen Langzeitrauchern mindern: „Und die E-Zigarette, Herr Lauterbach?“ ich denke mal, das...

Posted on by Frank Stohl