Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Deep Fakes in Livestreams


Frank Stohl
@frankstohl
Deep Fakes in Livestreams

Forscher von TNG Consulting konnten Webcam-Aufnahmen derart verfälschen, dass das Gesicht vor der Kamera mit dem einer anderen Person vertauscht wird: Software ermöglicht Deep Fakes in Echtzeit. Nach dem Videoaufzeichnungen dahin sind, sind es nun auch Live-Übertragungen.

Symbolbild: falsches Gesicht im Stream.

Die Qualität hält noch keiner Expertenüberprüfung stand, aber das ist auch nur noch eine Frage der Zeit.

Spätestens mit einer App, die dies als Feature kann ist der Videobeweis selbst beim Livestream dahin.

Related Articles

Politikwelt

Mobilfunkausbau nicht nach Vertrag

Zwei der drei Mobilfunkanbieter im Südwesten liefern noch nicht das, was sie beim Erwerb der Frequenzen im Jahr 2015 zugesagt haben: Mobilfunk-Abdeckung mit LTE lässt zu wünschen...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Das Ende von „The Big Bang Theory“

Nach der im Herbst in den USA beginnenden 12. Staffel der Nerd-Serie ist Schluss: „The Big Bang Theory“ wird eingestellt. Tja, aber die Geschichten sind langsam auch...

Posted on by Frank Stohl