Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Kein Visum nach Postings von Freunden


Frank Stohl
@frankstohl
Kein Visum nach Postings von Freunden

Weil die Kontakte des Studenten sich gegenüber den USA in Social Media kritisch geäußert hatten: Palästinensischer Student mit Harvard-Zulassung am Flughafen in Boston direkt abgewiesen. Okay, bisher musste man selber was böses schreiben.

Interessant ist dabei, dass er auf die betroffenen Postings der Freunde nicht mal reagiert hat – aber die USA haben ja von Kollateralschaden eh eine andere Auffassung. Bei einem Drohnenangriff würde dieser Umstand für eine Tötung ohne Anklage und Gericht reichen.

Für mich bleibt US-Präsident Donald Trump weiterhin ein Idiot. In die USA reisen ist eh durch, das machte man in den 1990er Jahre.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Politikwelt

EU, Bitcoin und der Terror

Kaum wird mit Bitcoin Geld gemacht: EU will den Bitcoin weniger anonym machen. War abzusehen, aber warum? Mit dem Kampf gegen Terrorismusfinanzierung begründet die EU neue...

Posted on by Frank Stohl
Spielewelt

Spiele des C64 im Browser spielen

Auf dem Internet Archive lassen sich jetzt so gut wie so gut wie alle wichtigen Spieleklassiker für den C64 per Emulator direkt im Browser starte: Internet Archive bietet Tausende...

Posted on by Frank Stohl