Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Hotel-WLAN noch immer unbefriedigend


Frank Stohl
@frankstohl
Hotel-WLAN noch immer unbefriedigend

Ja, da liegt es oft noch sehr im Argen: Deutsche Hotels mit Nachholbedarf bei Internet und WLAN.

Fast jeder zweite Internetnutzer (46 Prozent) ist mit der Internetqualität in deutschen Hotels nicht zufrieden.

Tendenziell wird es besser, aber dennoch hinken die Hotels den Trend hinterher. In den Jahren 2000-2010 haben sich die Hotels von Dienstleister über den Tisch ziehen lassen, und es waren damals 10 Euro für einen Abend langsames Internet normal. Diese Verträge liefen nach 2010 rum aus und seit dem ist das WLAN oft zumindest gratis.

Nun hängen die Hotels noch an Lösungen für Computer und wenn ein Kunde mit Smartphone und Tablet kommt, wird es eng. Auch das dauernde einloggen bei Ruhezustand ist bei Notebooks okay, bei Smartphones nervt es.

An der derzeitigen Situation ist jedoch auch die Politik beteiligt, denn noch immer ist ein freier WLAN-Zugang mit Risiken verbunden, daher der Passwort-Wahn mit Zettel und so.

Mein Highlight aus dem letzten Jahr: „Wenn sie Internet brauchen, gehen sie rüber zu Mc Donalds, die haben freies WLAN“.

Related Articles

Fernsehwelt

TV-Tipp: Volker Pispers …bis neulich 2014 auf 3 Sat

Das Soloprogramm des Kabarett-Großmeisters gibt es heute Abend auf 3 Sat: Volker Pispers: „… bis neulich 2014“. Die Aufzeichnung war am 6. Mai 2014 im Pantheon...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Die Schwierigkeit Infrastruktur auszubauen

Besonders in Baden-Württemberg wehren sich laut Vodafone Bürger zunehmend gegen die Mobilfunkversorgung: Immer mehr Orte wollen keinen Mobilfunkmast. Ja aber warum denn? Weil es...

Posted on by Frank Stohl