Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Warum USB nicht von Beginn an immer passte


Frank Stohl
@frankstohl
Warum USB nicht von Beginn an immer passte

In einem Interview spricht einer der Entwickler von USB einmal mehr über den Standard und die Entscheidung, Stecker nur einseitig zu konstruieren: Erfinder erklärt, warum USB-A nur einseitig einsteckbar ist. Die Spannung ist groß, aber es waren dann doch die Kosten.

Für 10 Cent mehr hätten wir wohl uns die ganze Jahre das 3-mal-passt-nicht sparen können.

Related Articles

Politikwelt

Berlin unsicher wegen Windows XP?

Die unsicheren PCs in der Berliner Verwaltung mit dem veralteten Betriebssystem Windows XP sollen nach einer Forderung des Berliner Datenschutzbeauftragten Alexander Dix noch am...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Musiklabels wollen Gratis-Spotify stuzen

Durch Druck der Musiklabel könnte Spotify den Funktionsumfang der Gratis-Accounts bald drastisch reduzieren: Musiklabel wollen Gratis-Angebot reduzieren. Ah, zu erfolgreich mit zu...

Posted on by Frank Stohl