Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Öffentlichen Raum überwachen wegen illegalem Pay-TV

Öffentlichen Raum überwachen wegen illegalem Pay-TV


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Öffentlichen Raum überwachen wegen illegalem...

Eine App der spanischen Fußball-Profi-Liga kann seit einigen Tagen die User durch Zugriff auf das Smartphone-Mikrophon „ausspionieren“: Fußball-App nutzt Fans, um illegales Pay-TV aufzuspüren. Was soll man dazu sagen.

Das Mikro des User-Smartphones wird demnach aus der Ferne aktiviert, wenn Spiele live im Fernsehen übertragen werden. Sobald die App Fußball-Geräusche aus einem TV-Gerät in der Umgebung identifiziert, kann sie durch Aktivierung der GPS-Ortungsfunktion auch feststellen, wo der Smartphone-Besitzer sich befindet. Handelt es sich zum Beispiel um eine Kneipe, dann wird ermittelt, ob der Inhaber des Lokals als Pay-TV-Kunde registriert ist.

Also Nutzer mit der App nehmen ständig auf, wenn ein Fußballspiel übertragen wird – egal wo sie sind. Die Analyse des Tones findet bestimmt nicht auf dem Gerät statt.

Wie wäre es, an Spieltagen einfach mal nacheinander die Kneipen aufzusuchen?

Related Articles

Nordkorea zieht in IT an Deutschland vorbei?
Politikwelt

Nordkorea zieht in IT an Deutschland vorbei?

Allen Umständen zum Trotz ist Nordkorea auf dem Weg, ein wichtiges Offshorezentrum für Programmierung zu werden: Kaum Fehler in der Matrix. Wie? jetzt überholt uns in Sachen IT...

Posted on by Frank Stohl
Erich von Däniken hat wieder Außerirdische
Weltgeschehen

Erich von Däniken hat wieder Außerirdische

Für 100.000 US-Dollar wurden Erich von Däniken drahtige Kreaturen angeboten – tote Ausserirdische: Giacometti aus dem All. Hm, eines hat sogar Eier im Bauch. Also in den 1990er...

Posted on by Frank Stohl