Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Von intelligenten Chatbots zum Plugin-OS


Frank Stohl
@frankstohl
Von intelligenten Chatbots zum Plugin-OS

Nach der Einführung der Chatbots-Plattform im Rahmen des Facebook Messenger im vergangenen Frühjahr gibt es weiterhin einen großen Boom der Technik unter Entwicklern: Der Boom der Chatbots. Wenn man heutzutage Ahnung von Technik hat macht man einen Chatbot, ansonsten Stickers – die neuen Fähnchen sozusagen.

Wobei im Dialog sind sie noch nicht so toll, aber wer braucht das jetzt schon. Eher die Plugins – denn wenn jede App genau das in iMessage bringt, was ich von der App brauche, wer braucht dann noch extra die App? Das nervige App-Wechseln-Spiel fällt dann weg. Wenn man dann noch diese Umgebung als OS macht, brauchen wir nur noch Funktionalitäten statt Apps. Man erweitert quasi die Fähigkeiten der Grundausstattung, ohne ständig Apps zu starten und wechseln.

So wie ich Apps bereits heute habe und nie starte, sondern nur deren Dienste nutze.

So toll die Apps 2008 auch waren, jetzt haben wir 2016 – in 2 Jahren sollten wir uns von Apps in der heutigen Form eh endgültig verabschieden.

Related Articles

Technikwelt

AOL schaltet AIM ab

Zwanzig Jahre nach seinem Erscheinen schaltet AOL am 15. Dezember seinen in die Jahre gekommenen Dienst „AOL Instant Messenger“ ab: AOL schaltet AIM ab. Es gibt noch...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Stuxnet war nur Teil von Nitro Zeus

Da dachte man, Stuxnet sei ein großes Ding, nein, es war nur ein Teil: Stuxnet gehörte zu umfangreichem Angriffsplan gegen iranische Infrastruktur. Im Rahmen einer Dokumentation...

Posted on by Frank Stohl