Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Bundeswirtschaftsminister wirbt für das Freihandelsabkommen


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Bundeswirtschaftsminister wirbt für das...

Bundeswirtschaftsminister Gabriel, die EU-Kommission und die Wirtschaft rühren nun die Werbetrommel für das Freihandelsabkommen: Gabriel fürchtet ohne TTIP Abstieg. Wieso? Wegen den 0,2 Prozent Wirtschaftswachstum das wir nicht haben werden? Ich mach mir gleich in die Hose.

Laut Gabriel geht es um Wachstum und möglichst hohe Standards für die Handelsarchitektur.

Geht es um den Anstieg der Beschäftigung von 0,03 Prozent durch TTIP? Was die Handelsarchitektur angeht, so ist es mehr ein Verbraucherfernes Ding – oder wie soll man die ominösen geheimen Schiedgerichte ohne Anwalt für den Verbraucher nennen? Mal schauen ob die Deutschen sich einlullen lassen. Macht Springer auch mit?

Der Sigmar Gabriel ist bei mir ja unten durch, seit dem ein Lobbyist seinetwegen in die Kamera grinsen konnte und das Urwaldschutzgesetz 2006 kippte:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Related Articles

Von sicherer Kommunikation und dem Ende der eMail
Politikwelt

Von sicherer Kommunikation und dem Ende der eMail

Die eMail, das wichtigste private Kommunikationswerkzeug im Internet, ist kaputt – und keiner regt sich darüber auf – nun, wem fällt es schon auf? Weg mit PGP, her mit...

Posted on by Frank Stohl
10 Jahre Weblog auf stohl.de
Medienwelt

10 Jahre Weblog auf stohl.de

Ja wie soll man da anfangen. Also vor 10 Jahren dachte ich mir, eine Homepage alleine reicht nicht mehr. Diese startete ja 1998 und wurde am 14. Juni 2004 um den Weblog erweitert....

Posted on by Frank Stohl