Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Europa und die feine englische Unterhaltung


Frank Stohl
@frankstohl
Europa und die feine englische Unterhaltung

So viele Menschen aus den EU-Ländern können eine Unterhaltung auf Englisch führen:

english_europe

Wobei ich mir bei den Deutschen nicht sicher bin, würde da grob 20 Prozent abziehen. Der Wert bei den Franzosen ist auch etwas zu hoch gegriffen, wobei es ja um „können in englisch sich unterhalten“ geht und nicht um „wollen sich in englisch unterhalten“.

Warum es in Deutschland geringer ist? Nun, viele schauen ja Filme und TV-Serien in englisch, weil sie es können, und weil dann viel mehr Witz und Spannung verstanden wird. Man glaubt ja nicht, was bei einer Synchronisation so alles verloren geht. Obwohl, ProSieben Maxx hatte damit neulich keinen Erfolg: ProSieben Maxx strahlt Serien wieder synchronisiert aus.

Wenn man aber dann etwas zum Inhalt der Serien-Folge nach Ausstrahlung fragt, gibt es meist keine Antwort. Manchmal frage ich auch, ob mir jemand den Satz übersetzen kann – auch meist Stille im Raum. Nun, von daher ist der Wert bei Deutschland wohl eher: Menschen die denken, sie könnten sich auf englisch unterhalten.

Auch nett: wenn man Filme und Serien in englisch konsumiert, sollte man auch viel mehr witzige Dinge aus der US-Gesellschaft mitbekommen. Diese werden ja bei uns gnadenlos weg synchronisiert. Allerdings verstehen gerade englisch schauende US-Serien-Junkies die Witze nicht, die ich mache, die auf eben diese US-Dinge anspielen. Das finde ich ebenfalls merkwürdig.

Auch darf man in Deutschland nicht groben Slang reden, hier ist Oxford-Englisch angesagt, allerdings nicht mit ganz so viel Stock im Arsch wie bei den Briten.

Ach ja, keine Ahnung ob die 9Gag-Daten irgendwie stimmen. Spiegel-Online hat sie jedoch Retweetet.

Related Articles

Fernsehwelt

Rundfunkbeitrag soll alle 2 Jahre steigen

Zukünftig soll er alle zwei Jahre steigen und an die Inflationsrate gekoppelt werden: Steigt der Rundfunkbeitrag künftig alle zwei Jahre automatisch? Tja, das mit dem Sparen hat...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

DSGVO gilt ab heute

Ab heute gilt die neue DSGVO – die Industrie ist außer Rand und Band: Jetzt werden sogar Visitenkarten zum Datenschutz-Problem. Es geht um die neue...

Posted on by Frank Stohl