Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Berlin-Tipp: Führungen durch den verlassenen Spreepark


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Berlin-Tipp: Führungen durch den verlassenen...

Wenn man durch Berlin fährt, sieht man an eienr Stelle ein Riesenrad, aber kennt dazu keinen Veranstaltungsort dazu: Fotos vom verlassenen Spreepark in Berlin. Dieser Spreepark hat eine enorme Geschichte: vom Kulturpark Plänterwald zum Spreepark. Neben Drogen, böse Verwaltung und jede Menge Zeit… da könnte man doch für „The Walking Dead“ eine lustige Vergnügungspark-Folge drehen.

Der Spreepark, dort wo die Dinos ausstarben und noch rumliegen.

Der Spreepark, dort wo die Dinos ausstarben und noch rumliegen.

Aber nun das Beste: es gibt Führungen durch den Spreepark. Na hoffentlich noch im Mai, da muss ich unbedingt hin. Auch zu empfehlen der Podcast Küchenradio 323 Spreepark mit DocPhil.

Seit Jahren verlassen, und dennoch schön.

Seit Jahren verlassen, und dennoch schön. Foto: Philipp Messinger

Show Comments (3)

Comments

  • Jay F Kay
    Jay F Kay

    Danke für den Tipp, habe ich gerade auf die Agenda unserer #rp14-Reise gesetzt. Hoffentlich klappt das noch… :)

    • Article Author
    • Frank Stohl
      Frank Stohl

      Ej, zur rp14 – da könnte man doch gemeinsam eine Gruppe machen?

      • Article Author
  • Philipp Messinger
    Philipp Messinger

    Hallo Herr Stohl,
    freut mich das Ihnen mein Riesenrad Foto gefällt!
    Aber bitte schreiben sie meinen Namen und meine Webseite hinzu.

    Lieben Gruß
    Philipp Messinger

    • Article Author

Related Articles

App mit guter Idee: Be My Eyes
Apfelwelt

App mit guter Idee: Be My Eyes

Via Smartphone und App Menschen mit Sehbehinderung helfen: Be My Eyes – Diese App hilft oder macht euch zum Helfenden. Es wird ein Videochat gestartet und der sehende Mensch...

Posted on by Frank Stohl
Gesammelte Nachrichten zum Sony-Hack, Teil 3
Fernsehwelt

Gesammelte Nachrichten zum Sony-Hack, Teil 3

Wir sollen ja nicht mehr Details zum Sony-Hack veröffentlichen: Sony droht Medien nach Hacker-Leak – Gestohlene Informationen dürfen nicht verwendet werden. Also begnügen...

Posted on by Frank Stohl