Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die Linke werden nicht mehr vom Verfassungsschutz überwacht


Frank Stohl
@frankstohl
Die Linke werden nicht mehr vom...

Der Verfassungsschutz wird Bundestagsabgeordnete der Linkspartei künftig generell nicht mehr beobachten: Linken-Abgeordnete ohne Beobachtung. WTF? Ja warum das? Hat man Rechtsradikale entdeckt die nun das ganze Personal brauchen? Hat man gemerkt, die sind doch nicht so schlimm? Sind Kommunisten wieder Salonfähig?

„aus Gründen der Beobachtungspriorisierung und mit Blick auf ihren besonderen Status“ seien Bundestagsabgeordnete künftig generell von der Beobachtung durch den Bundesverfassungsschutz ausgenommen.

Oh ha, nun inzwischen ist die Linkspartei mit 64 Abgeordneten die größte Oppositionspartei des Bundestages – da kommt es schlecht. Nun egal, werden ja eh alle von der NSA überwacht.

Related Articles

Politikwelt

Immer mehr Rentner in Minijobs

Wie eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit zeigt, gab es Ende Juni 2013 bundesweit 829.173 Minijobber über 65 Jahre: Immer mehr Menschen über 65 Jahre arbeiten weiter –...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Microsoft Team nun auch gratis

Teams ist Microsofts Antwort auf Slack – nun gibt es von der Kommunikationsplattform auch eine kostenlose Version mit vielen Funktionen: Microsoft Teams gibt es nun auch...

Posted on by Frank Stohl