Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

iOS7.1 ist ein Akkufresser?


Frank Stohl
@frankstohl
iOS7.1 ist ein Akkufresser?

Die Freude war groß in der Apple-Gemeinde – am Montag hauchte das erste größere Update von iOS 7 vielen alten Geräten neues Leben ein – doch die Akkuleistung soll merklich gesunken sein? Akkuprobleme durch iOS 7.1? Ach echt? Das ist mir noch nicht aufgefallen, obwohl ich auch „Over-The-Air“ installiert habe. EIne Neuinstallation soll helfen, wenn man betroffen ist.

Die Batterieleistung nach dem Update ist leicht gesunken.

Die Batterieleistung nach dem Update ist leicht gesunken. Quelle:

Aber vielleicht könnte es auch mit dieser Änderung von iOS 7.1 zusammenhängen: App-Beenden lässt Standortdienste weiterlaufen. Wer also Apps hat, die gerne im Hintergrund laufen, muss sich nicht wundern, wenn dies nun mehr auf den Akku geht. Die App muss nun gelöscht werden, um den Dienst los zu werden.

Related Articles

Politikwelt

Literarischer Realitätsabgleich: Little Brother

Am Morgigen 31. Januar 2017 geht’s weiter mit (Digitale) Albträume – Literarischer Realitätsabgleich und dem Klassiker „Little Brother“ von Cory Doctorows. Das...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Gratis-Programmierunterricht bei Apple

Die „Free Hour of Code“-Workshops sollen Kindern und ihren Eltern einen Einblick in die App-Entwicklung geben: Kostenloser Programmierunterricht in allen Apple-Läden....

Posted on by Frank Stohl