Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Kabel kommt an Glasfaser ran

Kabel kommt an Glasfaser ran


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Kabel kommt an Glasfaser ran

Glasfaser ist der neue Hit, Kabel gibt aber nicht auf: Kabelnetzbetreiber führt 2023 symmetrisches 10G ein. Also erst mal in den USA, zu uns kommt es bestimmt auch noch.

Comcast wird die Einführung von symmetrischen 10G-Multi-Gig-Verbindungen für Kunden ab dem zweiten Halbjahr 2023 unterstützen.

Glasfaser wird derzeit mit 1.000 MB down und 500 MB Upstream angeboten. Da schließt Kabel deutlich auf. Jedoch ist Glasfaser erst am Anfang und die Anwendungen braucht man ja auch noch.

Solange wir nicht mit der Dual 4k HDR VR-Brille im Unreal Metaverse rumhängen, brauchen solch hohe Bandbreiten nur Gemeinschaften mit vielen Personen.

Show Comments (1)

Comments

  • Massimo
    Massimo

    So schön diese Entwicklung auch ist. Leider geht allen der Sinn der Datenmengen verloren. Adieu schönes schlankes Internet. Irgendwann kommt dir 5G auf dem Smartphone wir jetzt UMTS. EDGE ist ja quasi keine Verbindung mehr.

    • Article Author

Related Articles

Android-Nutzer machen Traffic
Apfelwelt

Android-Nutzer machen Traffic

Android verursacht mehr Web-Traffic als alle anderen Mobilbetriebssysteme zusammen: Internet-Traffic – Android baut Dominanz aus. Ah ja, surfen macht wohl Spaß. Gleichzeitig...

Posted on by Frank Stohl
Psycho-Experiment: Facebook gab Nutzern das Gefühl, ein Sozialleben zu haben
Medienwelt

Psycho-Experiment: Facebook gab Nutzern das Gefühl, ein Sozialleben zu haben

Hunderttausende Facebook-Mitglieder wurden unwissentlich zu Studienteilnehmern: Facebook rechtfertigt Psycho-Experiment. Um was es geht? Man habe die Untersuchung durchgeführt,...

Posted on by Frank Stohl