Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

iPhones von Hacker via iCloud gesperrt?


Frank Stohl
@frankstohl
iPhones von Hacker via iCloud gesperrt?

In Apples Support-Forum berichten Nutzer von einem Angriff auf ihre iPhones, iPads und Macs, bei dem die Geräte gesperrt werden: Hacker sperren Nutzer aus Apple-Geräten aus und verlangen Lösegeld. Dazu wird die FindMyiPhone-Funktion Missbraucht.

Dazu gibt es auchs chon eine Reaktion von Apple: Apple Reacts To ‚Ransomware‘ Incident Supposedly Caused By iCloud Hacking (englisch).

It has been speculated that the hacking has been accomplished using login credentials that have been acquired from recent data breaches and then used as Apple ID logins to lock users out via iCloud. While this may be the case, Apple, in its statement, maintains that iCloud itself has not been hacked.

Nun, wenn das Passwort für die AppleID raus ist, dann sollte das gesperrte iPad das kleinste Problem sein. Dazu kann ich nur empfehlen bei Apple OTP einzuschalten: Zweistufige Anmeldung für die Apple-ID. Das erspart die drei Fragen und macht die Sache sicherer.

Related Articles

Filmwelt

Virtual Reality-Hype vorbei?

Der Hype rund um die virtuelle Realität hat nach der Anfangsphase definitiv etwas nachgelassen: Ist VR tot? Laut HTC geht es erst los. Oh ja, da könnte man Angst bekommen. AR...

Posted on by Frank Stohl
Spielewelt

E3: es kommt wieder ein Doom

Heute beginnt ja die „Electronic Entertainment Expo“ kurz „E3“ genannt und einen Kracher gibt es gleich mal: Doom – Dicke Waffen, eklige...

Posted on by Frank Stohl