Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Fake-Gesichter entlarvt KI


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Fake-Gesichter entlarvt KI

Wenn eine KI Bilder von Menschen erzeugen will, müssen wir diese trainieren, damit die KI einen Plan hat, was wir wollen: „Fake-Face“-Generatoren verraten Ausgangsbilder. Allerdings sehen diese von der KI erzeugten zufällige Menschen (jeder Reload bringt ein neues Bild) den Vorlagen dann doch irgendwie ähnlich.

Die KI macht auch Katzenbilder: thiscatdoesnotexist.com

Nun, das ist ja klar. Wir sagen der KI, mach Formen in verschiedenen Variationen und geben der KI als Vorlage nur Kreise. Da wird kein Dreieck vorkommen. Der KI fehlt es an Kognition, die bei Formen auf das Wissen von Dreiecke zurückgreifen könnte und so Variationen erzeugt. So weit sind wir noch nicht bzw. fehlt uns noch dieser Schritt in der KI.

Auf jeden Fall erzeugt die KI nicht wirklich zufällige Menschen. Hier noch ein Erklärvideo zur KI:

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Yeti doch nur ein Bär
Weltgeschehen

Yeti doch nur ein Bär

Was sah Reinhold Messner im Himalaya gesehen? Yeti oder nicht? Forscher entzaubern den Yeti. Aber schon 2012 sagte Reinhold Messner: Der Yeti ist ein großer Schneebär. Das ist er...

Posted on by Frank Stohl
Traumbusen in Raten geht nicht gut aus
Medienwelt

Traumbusen in Raten geht nicht gut aus

Ein evangelisches Krankenhaus hat die Zusammenarbeit mit dem Würzburger Ärzteservice aufgekündigt: Krankenhaus beendet nach „Traumbusen“-Werbung Kooperation. Traumbusen passen...

Posted on by Frank Stohl