Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

iPhone-Diebstahl wegen Bankdaten


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
iPhone-Diebstahl wegen Bankdaten

Inzwischen ist das iPhone nicht mehr der Grund für einen Diebstahl: Kriminelle stehlen iPhones, um Bankdaten abzugreifen. Smartphone klauen, dank nicht angewendeter Sperre kommen die Diebe an die Bankdaten und fangen an zu buchen…

Daher das Smartphone generell sperren lassen. Auch wenn das mit dem Code umständlich ist, aber Fingerabdruck und Gesichtserkennung kann da ungemein helfen. Seit Apple die Watch noch dazu nahm, ist eigentlich alles abgedeckt um komfortabel und sicher das Gerät zu nutzen.

Zusätzlich zur Code-Sperre „immer“ hilft noch as Smartphone trocken zu lassen. So kann man sehen wohin es ist und es evtl. unbrauchbar machen.

Related Articles

Quo vadis Virtual Reality?
Apfelwelt

Quo vadis Virtual Reality?

Virtual Reality (VR) wurde in den vergangenen Jahren gefeiert als große Technologie-Revolution: Was ist eigentlich aus dem Virtual-Reality-Hype geworden? Nun, schaut gerade nicht...

Posted on by Frank Stohl
iOS8: Foto-Apps und Tastatur-Apps einbinden
Apfelwelt

iOS8: Foto-Apps und Tastatur-Apps einbinden

Mit iOS8 kommen ja auch mehr Plugin-Möglichkeiten für Apps. So braucht man eigentlich die einzelnen Drittanbieter Foto-Apps nicht mehr aufrufen, es reicht die Apple Foto-App, denn...

Posted on by Frank Stohl