Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Autonomen Bus startet in Brandenburg


Frank Stohl
@frankstohl
Autonomen Bus startet in Brandenburg

In Wusterhausen im Nordwesten Brandenburgs ist ein Pilotprojekt mit einem autonomen Bus angelaufen: Autonomer Kleinbus startet in Brandenburg.

Der elektrisch angetriebene Kleinbus hat sechs Sitzplätze. Zu Beginn wird eine Begleitperson mitfahren, die bei Schwierigkeiten die Kontrolle über den Bus übernehmen kann. Der Bus soll mit einer Geschwindigkeit von 25 Kilometern pro Stunde zwischen einem Supermarkt und dem Stadtkern der Gemeinde im Landkreis Ostprignitz-Ruppin im Nordwesten Brandenburgs unterwegs sein. 

Das ist doch mal eine sehr gute Nachricht. Hoffentlich klappt es, dann können wir bald Bundesweit Innerstädtische Busse autonom fahren lassen. Am besten noch keinen festen Fahrplan, sondern so wie Nutzer am Smartphone Bedarf anmelden.

Related Articles

Apfelwelt

Apple steigert Gewinn

Apple hat in seinem vierten Finanzquartal 2015 den Gewinn um 31 Prozent, von 8,47 Milliarden US-Dollar: Apple mit Rekordgewinn, doch iPhone-Verkäufe enttäuschen. Ja, die...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Wenn sich Dinge, die sich gerne verlegen, vernetzen können

Diese kleinen Sensoren bilden untereinander ein kleines Netzwerk, was eine perfekte Bestimmung ihrer Postion erlaubt: Pixie – Meshnetzwerk aus Dingen, die ihr immer verlegt. Wir...

Posted on by Frank Stohl