Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Der Stau vor der Schule


Frank Stohl
@frankstohl
Der Stau vor der Schule

Heutige Kinder laufen ja nicht zur Schule, sondern werden mit dem Auto gefahren: Elterntaxis – ein Stau, der zum Umdenken animiert. Die German Angst reduziert halt ein SUV.

Um Elterntaxis an dieser Stelle zu verstehen, darf man sich nicht an Städte mit einer guten Infrastruktur und einem halbwegs vernünftigen öffentlichen Nahverkehr orientieren, denn hier dürften Elterntaxis in der Tat überflüssig und zudem eine Gefahr sein. Nein, wir müssen woanders hinschauen, und zwar auf das Land.

Es sollten Kinder halt keine lange Wege haben und Straßen sollten sicherer sein. Dies ist wohl nicht bei der Agenda „Wachstum forever“ beinhaltet, in der Industrie mit Gewinne Vorrang hat gegenüber Kinder und Klima. Schade eigentlich.

Konsequenterweise könnte man nun zumindest eine ordentlicher Drive-In geben, um die Ablieferung so schnell wie möglich zu machen. Anderseits bringen einige Eltern die Kinder ja bis zum Sitzplatz in der Klasse – der schwere Schulranzen, wir verstehen.

Diese Entwicklung gibt es schon länger, nur die Politik bekommt mal wieder nichts mit. Da könnte man etwas tun um den Wahnsinn zu beenden.

Related Articles

Apfelwelt

Apple und die Daten der Kunden

Es gibt ja Menschen die brechen einfach die Datensammelwut von Facebook und Google auf Apple herunter. Aber genau dies ist falsch. Apple muss keine Daten verkaufen, da die Geräte...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Wer wird USA next Top Terrorist Group?

Die Regierung von US-Präsident Barack Obama bittet den Kongress um 500 Millionen Dollar (367 Millionen Euro) für Ausstattung und Training für die gemäßigten Rebellen in Syrien:...

Posted on by Frank Stohl