Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Kompostieren von Menschen


Frank Stohl
@frankstohl
Kompostieren von Menschen

Es soll kostengünstiger und umweltfreundlicher sein: Kompostieren statt beerdigen. Die Frage ist nun, was man daran gut findet: also bei kostengünstiger haben wir wohl alle Menschen ab 40 dabei und bei umweltfreundlich die restlichen Menschen darunter.

Der oder die Tote wird in einem Behälter auf einen Mix von Holzspänen, Luzernen und Stroh gebettet und damit auch zugedeckt. Unter Sauerstoffzufuhr entstehen beim Kompostieren Temperaturen von etwa 50 bis 70 Grad Celsius. Innerhalb von vier Wochen werden so die menschlichen Überreste mithilfe von Mikroben abgebaut.

Jetzt müssen wir nur noch mit unserem Ego klar kommen, nicht für ewige Zeiten eine Hinterlassenschaft zu zementieren.

Related Articles

Politikwelt

Das Ende der Nationen

In Zürich beginnt das zweitägige World Web Forum und heise online überträgt die Vorträge im Livestream: World Web Forum „Das Ende der Nationen“. Ja, richtig, es geht...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

International Talk Like a Pirate Day

Heute ist der „International Talk Like a Pirate Day“ und was passt da nicht besser als von den 257ers den grandiosen Song: „Piraten„. HAR HAR.

Posted on by Frank Stohl