Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

WhatsApp ab 2020 mit Werbung


Frank Stohl
@frankstohl
WhatsApp ab 2020 mit Werbung

Der Messengerdienst tut es seiner großen Schwester Facebook gleich und steigt in die Werbevermarktung ein: Werbung bei Whatsapp kommt 2020 – Messenger präsentiert Pläne.

In den Chats gibt es erst mal keine Werbung, dafür im Status:

Die sogenannten „Status Ads“ werden als vertikale Anzeigen zu sehen sein, die den kompletten Smartphone-Bildschirm ausfüllen und zwischen zwei Story-Elementen platziert werden. Elemente wie dieses kennen Nutzer bereits aus den anderen sozialen Netzwerken des Konzerns, wie Facebook und Instagram.

Ich habe das Gefühl, der Status wird dann noch weniger angeschaut. Nutzt die Status-Stories echt jemand? Also ich nutze den ganzen Messenger ja nicht. Allerdings kann ich eine Alternative empfehlen:

An dieser Stelle kann ich nur den Messenger Threema empfehlen: Eine App um die Überwachung zu ärgern. Mit threema kann man sich sicher unterhalten und bleibt dabei anonym, Telefonate über threema gehen dort auch sehr gut, und die sind natürlich ebenfalls verschlüsselt. Ebenso gibt es für Desktop noch ein Web-Interface.

Wie threema verschlüsselt: Cryptography Whitepaper (PDF, englisch)

Die App Threema gibt es derzeit für kleines Geld für iOS und Android.

‎Threema. Sicherer Messenger
‎Threema. Sicherer Messenger
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 3,99 €
Threema. Sicherer und privater Messenger
Threema. Sicherer und privater Messenger

Related Articles

Medienwelt

GEMA gegen YouTube – das dauert noch

Die GEMA will von YouTube bzw. Google Lizenzkosten von 0,375 Cent für jeden Abruf von GEMA-Material: GEMA ./. YouTube: Sperren statt zahlen. Da ging aus der Sicht der GEMA was...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Netflix geht auf das Datenvolumen

Jetzt haltet euch fest, es kommt die Erkenntnis zum Sonntag: Netflix frisst euer Datenvolumen. Nein? Doch? Nein? Man glaubt es ja kaum: Willkommen bei der Netzdrossel. Es steigt...

Posted on by Frank Stohl