Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Supermarkt: dynamische Preisschilder


Frank Stohl
@frankstohl
Supermarkt: dynamische Preisschilder

Maschinelles Lernen soll helfen, Fleisch und Fisch an die Kunden zu bringen, bevor die Ware verdirbt: Dynamische Preisschilder gegen Lebensmittel-Verschwendung. Anders gesagt: kurz vor Ladenschluss vor dem Preisschild warten, könnte sich bald lohnen.

Das elektronische Preisschild am Regal könne so den jeweils optimalen Preisnachlass ausweisen mit dem Ziel, am Ende des Tages keine unverkaufbaren Waren im Regal zu haben, deren Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist.

Na das hört sich doch mal gut an.

Related Articles

Technikwelt

Windows 10 lernt Zeilenumbruch

Also bei Microsoft kümmert man sich bei Windows 10 um ganz alte Leichen. Nach Copy+Paste für die Kommandozeileneingabe, nun dies: Das Notepad lernt den Unix-Zeilenumbruch \n. Wow,...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Gesammelte Nachrichten zum Sony-Hack, Teil 4

Nordkorea ist sauer wegen den neusten Sanktionen aus den USA: Nordkorea verurteilt neue US-Sanktionen als feindliche Politik. Denn nach neusten Informationen kommen die Hacker...

Posted on by Frank Stohl