Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Abitur in Mathe zu schwer?


Frank Stohl
@frankstohl
Abitur in Mathe zu schwer?

Zehntausende Schüler bundesweit beklagen sich über ein zu schweres Mathe-Abitur: Mathe-Abi – wirklich zu schwer? Oh, nein – wie konnte dies passieren. Damit hatte wohl keiner gerechnet.

Die Schüler beanstanden, dass die Aufgaben zu schwer und zu umfangreich gewesen seien; es habe sogar Aufgabenstellungen gegeben, die so nie zuvor behandelt worden seien.

Oh, dann klappte das mit dem Auswendiglernen nicht? Blöd. Aber Kognition beim Abitur vorauszusetzen ist in diesen Zeiten auch etwas gewagt.

Eine Frage stellet sich nun: wer ist nun blöder? Die Lehrer oder die Schüler?

An einem Gymnasium in Göppingen habe ich gesehen wie Eltern Motivationsplakate für die Abiturenten aufhängen. Ich machte mich erste über „Viel Glück lustig“, denn sollte da nicht stehen „Du schaffst es, wir glauben an Dich“, „Du bekommst es hin“ – oder so. Na egal, nun verstehe ich das mit dem Glück besser…

Related Articles

Politikwelt

Geld verdirbt den Charakter

Gesagt wurde es schon immer, nun haben wir die Bestätigung: Geld verdirbt den Charakter. Wer zu viel Geld hat, ist überfordert und entscheidet dann nur noch aus dem Bauch. Dies...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Apple und der Touch-Mac

Ach herrje: Wir haben Touchscreens bei MacBooks getestet. Also Apple hat es getestet, da gab es kein Mokup. Apple kam dabei zu der Erkenntnis: Der Touchscreen passt einfach nicht...

Posted on by Frank Stohl