Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

iMessage für alle war geplant


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
iMessage für alle war geplant

Der iPhone-Konzern verhandelte mit den Mobilfunkanbietern, um den IM-Dienst als SMS-Ersatz zu standardisieren: Apple wollte iMessage für alle. Das wollten dann doch die Mobilfunkbetreiber nicht – ein Wunder, dass sie überhaupt der iMessage/SMS-brücke zugestimmt hatten.

Wir wollten, die Carrier aber nicht

Tja, nun ist es WhatsApp geworden – durch die Hilfe der Carrier, denn die freuten sich zu beginn, die App vorzuinstallieren. In Deutschland war es O2, die so WhatsApp eine Basis gaben.

Related Articles

Shazam für iOS kann Offline Musik „erkennen“
Apfelwelt

Shazam für iOS kann Offline Musik „erkennen“

Kurz nach Apples Übernahme von Shazam hat der Musikerkennungsdienst seine iOS-App um eine neue Funktion bereichert: Shazam für iOS kann Musik jetzt offline erkennen. Shazam...

Posted on by Frank Stohl
iOS 12 schon sehr verbreitet
Apfelwelt

iOS 12 schon sehr verbreitet

Keine vier Wochen nach Release ist iOS 12 bereits auf mehr als 50 Prozent aller aktiven Smartphones, Tablets und SetTopBox aus dem Hause Apple installiert: iOS 12 bereits auf über...

Posted on by Frank Stohl