Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
AOL schaltet AIM ab

Zwanzig Jahre nach seinem Erscheinen schaltet AOL am 15. Dezember seinen in die Jahre gekommenen Dienst „AOL Instant Messenger“ ab: AOL schaltet AIM ab. Es gibt noch AOL?

Es gibt noch AIM? Also hiervon ist nicht ICQ betroffen, die wollten ja eigentlich durchstarten: ICQ ist wieder da – aber wozu?. Wobei ICQ nie weg war, aber der Relaunch klappte irgendwie auch nicht.

Wer also noch Chatverläufe retten will, hat bis 15 Dezember 2017 Zeit.

Related Articles

Medienwelt

Kim Jong-Un und die Minions

Der chilenische Street Art Künstler Caiozzama hat den Rocket-Man gezeichnet: Kim Jong-Un und die Minions in Santiago de Chile. Grandios und somit das Bild des Tages. Ähnliche...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Weltraumaufenthalt verändert den Menschen

Macht Raumfahren dumm? Längere Aufenthalte im All führen zu monatelang anhaltenden Hirnveränderungen. Vielleicht wollten uns schon unzählige hohe Zivilisationen besuchen, hatten...

Posted on by Frank Stohl