Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
AOL schaltet AIM ab

Zwanzig Jahre nach seinem Erscheinen schaltet AOL am 15. Dezember seinen in die Jahre gekommenen Dienst „AOL Instant Messenger“ ab: AOL schaltet AIM ab. Es gibt noch AOL?

Es gibt noch AIM? Also hiervon ist nicht ICQ betroffen, die wollten ja eigentlich durchstarten: ICQ ist wieder da – aber wozu?. Wobei ICQ nie weg war, aber der Relaunch klappte irgendwie auch nicht.

Wer also noch Chatverläufe retten will, hat bis 15 Dezember 2017 Zeit.

Related Articles

Zu ehrliches Interview zu BER kostet den Job
Medienwelt

Zu ehrliches Interview zu BER kostet den Job

„Versenkte Milliarden“, „zu viel verbockt“, „scheiße gelaufen“: Zu ehrliches Interview – BER-Pressesprecher gefeuert. Na also bei BER...

Posted on by Frank Stohl
Stuttgart bewohnt Parkplätze
Politikwelt

Stuttgart bewohnt Parkplätze

Parkplätze sind in vielen Innenstädten Mangelware, so auch in Stuttgart, also lasst uns Wohnraum aus Parkplätze machen: Ausruhen auf Kunst zwischen Autos. Eine Stadt die vom...

Posted on by Frank Stohl