Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Wie ein Facebook-Kommentar eine Hausdurchsuchung auslöst

Wie ein Facebook-Kommentar eine Hausdurchsuchung auslöst


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Wie ein Facebook-Kommentar eine...

Wer mal öfters seine Wohnung durchsucht haben möchte, oder gerne selbst erfahren möchte wie das ist: Schreib doch öfter mal was auf der Facebook-Seite der Polizei. Ja, ein schlichter einfacher Kommentar reicht, und die netten Jungs schauen mal vorbei.

Man muss dabei nicht drohen oder die Übernahme der Welt heraufbeschwören, so viel Anspruch erhebt die Polizei scheinbar nicht.

Ein ordentlicher Deutscher arbeitet und schnüffelt nicht auf Facebook-Seiten rum – mir scheint, wie gehen doch etwas zurück in der Geschichte.

Related Articles

China und sein unliebsames Massaker
Politikwelt

China und sein unliebsames Massaker

Soldaten schossen sich in der Nacht zum 4. Juni 1989 den Weg zum Platz des Himmlischen Friedens frei: 25 Jahre Tiananmen-Massaker – Die Pekinger Blutnacht. Also in der Nähe...

Posted on by Frank Stohl
StudiVZ insolvent, macht aber weiter
Medienwelt

StudiVZ insolvent, macht aber weiter

Wer kennt noch die billige erste Kopie von Facebook das in Deutschland zur Beginn beliebt war? StudiVZ soll trotz Insolvenz weiter aktiv bleiben. Wie, das war noch online? Wie das...

Posted on by Frank Stohl