Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Keine Copyright-Tantiemen für Tiere


Frank Stohl
@frankstohl
Keine Copyright-Tantiemen für Tiere

Tiere können keine Klagen wegen Verletzung des US-Copyright erheben: Affe Naruto bekommt keine Copyright-Tantiemen. Nun, Tiere sind halt Gegenstände.

Der Makake Naruto bekommt unter US-Recht keine Tantiemen für seine Selfies. „Das Copyright-Gesetz genehmigt Tieren nicht ausdrücklich, Klagen wegen Copyrightverletzung zu erheben.“

Wobei man seinen Tisch nicht quälen und unnötig töten darf – oder so. Schade für den Affen, der wäre nun schon reich.

Damit sagen die Richter allerdings nicht, dass der Kamera-Eigentümer Slater Rechte an den Bildern besitze.

Ha, und wer bekommt nun das Geld? Bis dies geklärt ist, kann sich die Tierschutzorganisation nun wieder den virtuellen Fischen zuwenden: PETA prangert das Fischen in Far Cry 5 an.

Related Articles

Fernsehwelt

Australien bleibt beim ESC

Auch im kommenden Jahr wird das in diesem Jahr erstmals partizipierende Land wieder mit von der Partie sein: Australien bleibt «ESC» 2016 erhalten. Weil es da so viele Fans hat....

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

TV-Tipp: Mann, Sieber!

Heute Abend ab 22:45 Uhr im ZDF gibt es eine neue Folge „Mann, Sieber!“ mit Tobias Mann und Christoph Sieber. Das wird bestimmt wieder gut unterhaltend und sehr witzig.

Posted on by Frank Stohl