Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Bald alles Battle Royale?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Bald alles Battle Royale?

Aufgrund des massiven Erfolgs von „PlayerUnknown’s Battlegrounds“ und „Fortnite“ springen immer mehr Studios auf den „Battle Royale“-Zug auf: Jeder Shooter wird innerhalb eines Jahres einen Battle Royale-Modus haben.

Also neben den aktiven Spielen H1Z1, PUBG, Fortnite und „Radical Heights“ kommen noch weitere bekannte Spiele mit dem Battle Royale-Modus:

  • Darwin Project – Mischung aus Battle Royale und Survival ab jetzt Free2Play.
  • Ring of Elysium
  • Battlefield V – Testet angeblich Battle Royale
  • Call of Duty: Black Ops 4 – Keine Solokampagne, dafür Battle-Royale-Modus.
  • Dying Light: Bad Blood
  • Also nur mal um die prominentesten Spiele zu nennen. Dann kommt noch eine komplette Neuentwicklung, die die Spielerzahl erhöht: Mavericks: Proving Grounds – Battle Royale mit 400 Spielern.

    Da bin ich mal gespannt, welche Genre noch den Battle Royale-Modus bekommen.

    Related Articles

    Apple WWDC im September 2016
    Apfelwelt

    Apple WWDC im September 2016

    Das Online-Portal HNA.de der Hessische/Niedersächsische Allgemeine hat es mit Apple-Begriffen nicht so drauf: WWDC im September. Aber es ist ja so Hip. das Thema. Also eine WWDC...

    Posted on by Frank Stohl
    Warum Straßenbau so teuer ist
    Politikwelt

    Warum Straßenbau so teuer ist

    Wie der Staat mit unserem Geld umgeht, erklärt der ehemalige Spitzenbeamte Ernst Egger in der FAZ: Warum Straßen oft mehr kosten als gedacht. Gute Frage. Warum ist das so? Ganz...

    Posted on by Frank Stohl