Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

DAX-Konzerne stellen keine Flüchtlinge ein


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
DAX-Konzerne stellen keine Flüchtlinge ein

Flüchtlinge finden in Deutschland vielerorts Arbeit, nur bei von Banker gelenkte Konzerne nicht: Dax-Konzerne sollen Flüchtlinge einstellen. Ach, wie überraschend.

Aber seit wann wollen die Investoren hinter DAX-Firmen in Menschen investieren? Da lachen ja die Euros.

Wenn wir was bei dieser Situation lernen: wer sich auf Politik und Wirtschaft verlässt, ist verlassen. Erst bekommt die Politik die Verteilung und Koordination von Flüchtlinge nicht hin, nun sehen die die das große Geld haben auch keinen Handlungsbedarf.

Related Articles

Stuttgart bewohnt Parkplätze
Politikwelt

Stuttgart bewohnt Parkplätze

Parkplätze sind in vielen Innenstädten Mangelware, so auch in Stuttgart, also lasst uns Wohnraum aus Parkplätze machen: Ausruhen auf Kunst zwischen Autos. Eine Stadt die vom...

Posted on by Frank Stohl
WhatsApp mit Chrome-Erweiterung auf Desktop
Apfelwelt

WhatsApp mit Chrome-Erweiterung auf Desktop

Heute geht wieder eine Falschmeldung durch die Welt: Whatsapp erhält Webclient – Apple-User bleiben draussen. Mööööööööp. Nein. Es bleiben iOS-Nutzer draußen, die nicht die...

Posted on by Frank Stohl