Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Täter von Dallas verrückt? Aber halt bewaffnet…


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Täter von Dallas verrückt? Aber halt...

Nach einer anonymen Drohung zwei Tage nach den Polizistenmorden in Dallas ist das Polizeipräsidium in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt worden: Obama nennt Täter von Dallas verrückt. Ja, verrückte Menschen gibt es, aber warum haben die Waffen?

Allerdings ist es eher sinnlos dies gegenüber US-Amerikaner zu erwähnen. Die wählen eher noch Trump und dann kann wohl zukünftig beim Flug in die USA im Bord-Shop eine Waffe mit Munition kaufen. Dann wird nicht mehr geklatscht bei der Landung, sondern durchgeladen. Dies löst bestimmt alle Probleme.

Related Articles

Neues Album von Weird Al‘ Yankovic: Mandatory Fun
Medienwelt

Neues Album von Weird Al‘ Yankovic: Mandatory Fun

Der US-amerikanischer Musiker und Parodist Weird Al‘ Yankovic hat ein neues Album am Start: Mandatory Fun. Das Album ist eine Parodie auf aktuelle Musik-Hits. Er macht also...

Posted on by Frank Stohl
MacES-Treffen April 2018
Apfelwelt

MacES-Treffen April 2018

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Ostfildern um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl